Die Mecklenburger Meute 

Die Irish Foxhounds der Mecklenburger Meute 

Der Irish Foxhound ist der klassische Meutehund. Er braucht das Kollektiv der Meute. Das richtige Sozialverhalten innerhalb der Meute ist für den Einzelhund wie für das Kollektiv lebens- und überlebensnotwendig. 

Die Mecklenburger Meute besteht derzeit aus 44 Hunden, die auf dem Hofgut Redentiner Mühle und auf dem Gut Dalwitz beheimatet sind. 

Jagdvergnügen mit der Mecklenburger Meute 

Schleppjagdreiten ist die höchste Art des Reitens, da ein gut konditioniertes Pferd dressurmäßig sehr gut geritten sein muss, um Jagden zu einem einmaligen Erlebnis für Reiter und Pferd werden zu lassen.

Der rote oder grüne Jagdrock verpflichtet zu Rücksichtnahme und Toleranz. Jagdreiten soll für alle Reiter auf hohem Niveau Freude an der Natur und der Arbeit an den Hunden bringen. 

Die jährliche Abschlussjagd findet jeweils im November auf dem Hofgut Redentiner Mühle statt. 

Alle Jagdtermine der Mecklenburger Meute finden Sie unter der Homepage: 

www.mecklenburger-meute.de

Die Schleppjagd
 

Die Schleppjagd ist eine Jagd hinter der Hundemeute auf einer künstlichen, zuvor durch einen Reiter der Equipage gelegten Fährte (Scent).

Nachdem der Schleppenleger die Strecke markiert hat, folgt die Meute mit der Equipage der künstlichen Duftspur. 

Master/Huntsman sorgen mit der Equipage dafür, dass die Meute korrekt und im Pack geführt wird. Dabei sollen die Hunde spurtreu und wildrein laufen. Eine Jagd im Herbst besteht aus 6-8 Lines (Schleppen) und dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden.  

Am Ende einer jeden Jagd, nach dem Halali, erfolgt der Dank an die Hunde während des feierlichen Curée´s. 

Jagdtermine 2023
 

Die Jagdtermine für das Jahr 2024 werden in Kürze veröffentlicht. 

Wenn Sie Interesse haben als Reiter oder auf dem Kremser an einer Jagd mit den Hunden der Mecklenburger Meute teilzunehmen, sprechen Sie gerne Herrn Baumgart oder Herrn Leibold an.  
 

Hundepatenschaften und Spenden

Für die Betreuung und Pflege der Meutehunde ist der M-V Schleppjagdverein e.V. auf Spenden angewiesen. 

Es können auch Hundepatenschaften übernommen werden. 

Weitere Informationen erhalten Sie von Klaus-Dieter Baumgart: 

kdbaumgart@web.de
Tel. 0172-323 6858

Ansprechpartner
 

Klaus-Dieter Baumgart kdbaumgart@web.de
Tel. 0172-323 6858


 Peter Leibold                         peter.leibold@mpv-gmbh.com                        Tel. 0160-97014432

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.